Start Listening

Einmal ist jeder dran

Ratings:
58 minutes

Summary

Die Ausgangssituation ist aus unzähligen Wild-West-Filmen bekannt: In einem Nest an der texanischen Grenze, fernab von Recht und Ordnung, wird ein Fremder erwartet: Sein Name ist Ringo, von Beruf ist er Kopfgeldjäger. Die Bürger haben ihr ganzes Geld zusammengekratzt, damit er Carson Hill vom übermächtigen Rancher Hopkins befreit. Denn er und seine Bande pressen die Bewohner erbarmungslos aus. Und natürlich wird Ringo die Stadt befreien – auf seine ganz eigene Art – weil er am schnellsten den Colt zieht und weil er das Gesetz und die Moral auf seiner Seite hat. Einer für alle. Vorausgesetzt dieser Ringo, der da eines Tages am Bahnhof aus dem Zug steigt, ehrfürchtig und aus der Ferne bestaunt von den Bürgern, ist tatsächlich der Ringo, den alle Welt kennt ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.