Start Listening

Anfang und Ende

Written by
Narrated by
Ratings:
1 hour

Summary

Valentin und Eugenia kennen sich aus Kindertagen und treffen sich nach 14 Jahren unverhofft
in einem gehobenen Wirtshaus. Man tauscht sich über Vergangenes und Erlebtes aus und deutet
seine Zukunftspläne und -hoffnungen an. Natürlich hat Valentin an jedem Finger fünf Verehrerinnen
und Eugenia ist so unschuldig wie das Bettlaken eines Priesters. Die beiden verstehen sich
in ihrer humorvoll-ironischen Art sehr gut, um so enttäuschter ist Valentin als Eugenia am nächsten
Tag verschwunden ist.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.