Start Listening

Bobok

Ratings:
38 minutes

Summary

Der Schriftsteller Iwan bekommt von den regionalen Zeitungen nur Absagen bezüglich des
Abdrucks seiner Geschichten. Sein neustes Werk will er persönlich in der Redaktion abgeben, muss
zuerst aber noch auf eine Beerdigung. Bei Betrachtung der Grabmäler vernimmt er plötzlich
die Stimmen der Toten. Man erklärt ihm, dass der menschliche Geist noch etwa drei Monate
nach dem Tod lebendig ist. Iwan wird Zeuge einer lebhaften Diskussionsrunde, bei welcher sich die Toten gegenseitig beschimpfen und amüsieren und schließlich der Vorschlag eingebracht wird, dass jeder Tote von der schlimmsten Sache berichten solle, die er als Lebender vollzogen habe. Soll Iwan
die letzten Gedanken dieser verblassenden Bewusstseine in einer neuen Geschichte verarbeiten?

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.