Start Listening

Haus Mottenstein

Ratings:
2 hours

Summary

„Wer Sorgen hat, hat auch Likör“, schrieb einst Wilhelm Busch. Von Beidem hat der alte Zausel Blasius von Mottenstein gehörig viel! Eigentlich hängen beide zusammen. Seine Vorliebe für Eierlikör hat Blasius schon allzu oft in die Bredouille gebracht. So wie der Immobilienhai Schneidebart, der ihm den Familiensitz „Haus Mottenstein“ streitig macht, es abreißen und dort ein Luxushotel bauen will. Gut, dass Blasius sich auf seine pfiffige Nichte Thekla und ihren türkischen Schulfreund Engin verlassen kann. Und dann ist da ja noch der getreue Donnerritter, ein Urahn, der seit 500 Jahren in „Haus Mottenstein" herumspukt. Ein ums andere Mal gelingt es den schrägen Mottensteinern Schneidebarts heimtückische Pläne zu vereiteln. Doch der lässt einfach nicht locker.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.