Start Listening

Frische und Geschmack - Melitta Bentz und der Kaffeefilter

Ratings:
12 minutes

Summary

Aus der Reihe "Erfinderinnen" Aus dem Löschblatt eines Schulheftes ihres Sohnes Willi entstand der "Urfilter" aller Kaffeefilter. Melitta Bentz meldete den Kaffeefilter am 20. Juni 1908 erfolgreich beim Kaiserlichen Patentamt zu Berlin an (Patent Nr. 347895). Das Amt gewährte Gebrauchsmusterschutz für einen "Kaffeefilter mit auf der Unterseite gewölbtem Boden sowie mit schräg gerichteten Durchflusslöchern". Aus dem Löschpapier wurde im Amtsdeutsch "Filtrierpapier". Bis zum heutigen Tag darf nur das Unternehmen Melitta dieses Produkt als "Filtertüte" bezeichnen – alles andere ist "Filterpapier". Nun war der Filterkaffee in der Welt und aus ihr nicht mehr wegzudenken.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.