• book

From the Publisher

VOM URKNALL ZUR ÜBERBEVÖLKERUNG ist die Geschichte des Weltalls, vom Anfang bis zur Gegenwart auf dem Planeten Erde, erzählt von einem Augenzeugen, Yog - dem Quark. Es schildert die Bildung von Materie, die Evolution des Weltalls, der Galaxien, unseres Sonnensystems, des Lebens auf dem Planeten Erde bis zum heutigen Menschen, dem Homo sapiens. Alles im Universum besteht aus Quarks und Elektronen, deshalb wissen Quarks Alles über Alles. Yog hat die kosmische Evolution des Universums und die biologische Evolution des Lebens von Anfang an mit erlebt und ist jetzt Teil eines Menschen. Da Quarks keine Gefühle haben, erzählt Yog absolut objektiv, auch über einige Eigenarten der Menschen – einschließlich der Unterschiede zu anderen Tieren und ihrer abnormalen sexuellen Gewohnheiten. Yog nennt das Ereignis, das Mensch von Tier trennte und befindet, daß die Menschheit die Evolution durch Technologie überholt hat. Es erkennt das größte Problem des Planeten Erde – die Überbevölkerung durch Menschen, und sagt, was offenbar niemand auszusprechen wagt: die Bevölkerung muss reduziert werden, die Milliarden sind für den Planeten untragbar. Am Ende wagt Yog eine Prognose für die Zukunft der Menschheit.
Das Buch ist in einfacher Sprache für normale Menschen geschrieben, vom Teenager bis zum Rentner. Es enthält keine Formeln und ist nicht wissenschaftlich überfrachtet. Die wissenschaftliche Plausibilität wird durch die Bewertung eines Physikprofessors bestätigt. Der Text wird durch karikaturähnliche Skizzen aufgelockert.

Published: Siegfried Eckleben on
ISBN: 9789994571383
List price: $4.99
Read on Scribd mobile: iPhone, iPad and Android.
Availability for Vom Urknall zur Überbevölkerung
With a 30 day free trial you can read online for free
  1. This book can be read on up to 6 mobile devices.