Start Reading

Die Stadt ohne Juden

Ratings:
Length: 122 pages2 hours

Summary

Maximilian Hugo Bettauer (* 18. August 1872 in Baden bei Wien, Österreich-Ungarn; † 26. März 1925 in Wien, Österreich), war ein österreichischer Schriftsteller und Drehbuchautor. Zum Inhalt: Wien, Anfang der 20er Jahre. Zum Schutz des eigenen Volkes erlässt das österreichische Parlament ein Gesetz zur Ausweisung aller Nichtarier. Während die Juden in Scharen das Land verlassen, verkommt das ehedem weltstädtische Wien zu einem finanzschwachen und kulturlosen Dorf. Die Rettung kommt schneller als erhofft – durch den ungeahnten Coup eines Juden. Bettauers satirische Phantasie sollte nur wenige Jahre später zur bitteren Wirklichkeit werden. (Beschreibung von Amazon)

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.