Start Reading

Kinkerlitzchen für die Leselust Band I: Alfreds Geheimnis

Ratings:
284 pages4 hours

Summary

Es war einmal … so fingen früher Märchen an. Früher?
Es war einmal die Fee Leselust. Deren Geschichte wird im Buch des Autors Felix Grimmig erzählt und im Kinkerlitzchen-Verlag zur Edition vorbereitet. Der Verleger unterhält sich mit seinem Freund vertraulich darüber, dass ihre Enkel nicht lesen wollen. Das hört die Fee, die kurz zuvor dem Manuskript entstiegen war. Sie warnt die Großväter, dann die Enkel. Als alles nichts fruchtet, verwünscht sie die Kinder. Sie nimmt ihnen die Fähigkeit, die sie ohnehin nicht nutzen: das Lesen. Plötzlich bemerken sie, dass sie im Grunde immerzu lesen, und sind erschrocken. Doch an wen und wohin sollen sie sich wenden, um ihre verlorene Fähigkeit zurückzugewinnen? In den Stunden höchster Not erinnert sich Tims Großvater an eine Geschichte, die er nur vom Hörensagen kennt. Die rankt sich um das Leben eines Vorfahren.

Gründlich recherchierter, spannender und farbenprächtiger Roman um eine Intrige, Missgunst und die Liebe zu den Büchern sowie eine Hommage an gleich mehrere wundervolle Berufe. Erleben Sie mit, wie Kinder zu Helden heranreifen und sammeln Sie mit ihnen Erfahrungen über die Liebe zur Literatur und die Menschen, die Büchern ihr Herz verschrieben haben. Der vorliegende Band ist der erste Teil einer Reihe.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.