Start Reading

Ungewöhnliche Wertanlagen: 25 Alternativen zu Festgeld & Co.

Ratings:
196 pages2 hours

Summary

Sparen lohnt sich schon lange nicht mehr. Die Zinsen für Sparbuch- oder Festgeldguthaben liegen weit unter der Inflationsrate. Damit schrumpft das reale Vermögen Jahr für Jahr. Was sind die Alternativen? Aktien, Gold, das Eigenheim? Oder doch etwas ganz anderes?

Gerald Pilz zeigt in seinem Buch Ungewöhnliche Wertanlagen 25 Alternativen zum herkömmlichen Sparen. Stets mit dem Ziel, den Wert des Vermögens zu erhalten und zu steigern. Gleichgültig, ob es sich um kleine oder große Wertobjekte für den kleinen oder großen Geldbeutel handelt. Für jeden Gegenstand bietet das Buch alles Wissenswerte um Kauf, Verkauf und Aufbewahrung an. Interessante Beispiele, vorbildliche Anleger, wertvolle Tipps und hilfreiche Checklisten sind für den Leser gleichermaßen unterhaltsam und nützlich.

Um welche Anlageobjekte handelt es sich in diesem Buch? Das Spektrum ist sehr breit: Es geht um Spielzeug wie Teddys, um Spirituosen wie Whisky, Rum und Cognac, um Sammelobjekte wie Sammelkarten und Uhren, um Kunstgegenstände wie Porzellan, Gemälde und Skulpturen, um Naturgegenstände wie Fossilien und Meteoriten, um Literarisches wie alte Bücher, Comics und Original-Dokumente, um Grundstücke wie Agrarland und Wald, um Rechte wie Patente und um vieles mehr.

Der Leser und Anleger kann mit Hilfe dieses Buches nicht nur seiner Hausbank ein Schnippchen schlagen, er kann im besten Fall sogar Hobby bzw. Sammelleidenschaft mit Wertsicherung vereinbaren.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.