Start Reading

Franziska Tiburtius: Meine Kindheit in Bisdamitz auf Rügen: Deutschlands erste promovierte Ärztin berichtet

Ratings:
37 pages30 minutes

Summary

Lohmer Texte # 1
Franziska Tiburtius, geboren 1843 in Bisdamitz (Ge­meinde Lohme, In­sel Rü­gen) war die ers­te promo­vierte deutsche Ärztin.
Nach einem Studium in Zürich und ärztli­cher Tä­tigkeit in Rambin auf Rügen, Leip­zig und Dres­den eröff­nete sie mit ei­ner Studienkol­legin 1908 eine chirurgi­sche Frauenpoliklin­ik in Berlin in der auch auch Mittellose ver­sorgt wur­den.
Tiburtius engagierte sich für die Auf­hebung des Studierverbots für Frau­en in Deutsch­land. Erst im Jahre 1908 wurden Frauen als Medi­zinstudentinnen in Preu­ßen und ab 1914 zur Approbation zuge­lassen.
Ihrem leider vergriffenen 1923 im Berliner Schwetschke & Sohn Verlag erschienenen Buch "Erinnerungen einer Achzigjährigen" ist diese Schilderung ihrer Kindheit in Bisdamitz entnommen.
Das Buch enthält Abschnitte in plattdeutscher Sprache.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.