Start Reading

So sprach Buddha

Ratings:
72 pages35 minutes

Summary

Hier versucht der Autor etwas Licht in die Thesen Buddhas zu bringen, mit seiner unmaßgeblichen Meinung analysiert er die Thesen mit subjektiver Auslegung. Er versuchte dabei, möglichst nur die, aus seiner Warte, wohl wichtigsten Punkte hervorzuheben. Wobei diese in der buddhistischen Denkart oft nicht einfach zu erkennen sind. Die Schrift bleibt daher lediglich ein „Versuchskaninchen“ des Verfassers, und erhebt daher absolut keinen Anspruch auf inhaltliche Richtigkeit oder Vollständigkeit!

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.