Start Reading

Den Menschen verstehen - Wege aus Leid und Gewalt: Trauma - Individuum - Gesellschaft - Werte

Ratings:
Length: 701 pages8 hours

Summary

Eine liebevolle Streitschrift - so lässt sich der Spagat beschreiben, den dieses Buch versucht, im Bemühen um Menschlichkeit, um Wege, die herausführen aus dem Labyrinth von Schmerz, Gewalt, Angst und Entfremdung.

Der Autor schlägt hier eine Brücke zwischen der Tiefe des Wesens jedes einzelnen Menschen - er/sie selbst zu sein - und übergeordneten Prinzipien von Schöpfung und Natur. In der Zerrissenheit dieser Pole spielen sich die gestörten Muster heutiger Gesellschaft und Wirtschaft ab, die in der Folge von Gewalt Unglück, Krankheit und Isolation fördern und weiterführen. Die Wiederverbindung von Mensch und Schöpfung führt zu individueller wie gesellschaftlicher Gesundung. Das Buch bietet ein tiefreichendes Verständnis der menschlichen Psyche wie auch der Bedeutung generationsübergreifender Gewalt und Traumata - Wegweiser zu einem besseren Leben inklusive.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.