Start Reading

Videojournalismus: Funktionalität – Geschichte – Empirie

Ratings:
336 pages6 hours

Summary

Videojournalismus komplett

Das Thema Videojournalismus ist geprägt von einer kontroversen Debatte.

Auf der einen Seite gelten Videojournalisten als kostengünstige Fließband-Produzenten, die ausgestattet mit einfachsten Mitteln schnell gestrickte Nachrichten fabrizieren.

Auf der anderen Seite werden sie beschrieben als innovative Einzelautoren, die unbelastet vom hinderlichen Team individuell, eigenständig und experimentell Filmprojekte realisieren.

Die Dissertation von Guido Vogt scheint beide Positionen in Frage zu stellen.

Hit Hilfe der größten Befragung von Videojournalisten in Deutschland, zahlreichen Experten-Interviews und einer umfangreichen Analyse von VJ-Beiträgen kommt der Autor zu neuen differenzierten Erkenntnissen.

Die Arbeit bietet außerdem eine profunde Gesamtschau des Videojournalismus.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.