Start Reading

Atlan 635: Die Nabelwelt: Atlan-Zyklus "Die Abenteuer der SOL"

Ratings:
121 pages1 hour

Summary

Die Verwirklichung von Atlans Ziel, in den Sektor Varnhagher-Ghynnst zu gelangen, um dort den Auftrag der Kosmokraten zu erfüllen, scheint außerhalb der Möglichkeiten des Arkoniden zu liegen. Denn beim entscheidenden Kampf gegen Hidden-X wurde Atlan die Grundlage zur Erfüllung seines Auftrages entzogen: das Wissen um die Koordinaten von Varnhagher-Ghynnst.
Doch Atlan gibt nicht auf! Im Bewusstsein, sich die verlorenen Koordinaten wieder besorgen zu müssen, folgt der Arkonide einer Spur, die in die Galaxis Xiinx-Markant führt, wo die SOL in erbitterte Kämpfe verwickelt wird. Schließlich, gegen Ende des Jahres 3807 Terrazeit, muss die SOL den Sturz ins Nichts wagen, und sie gelangt dabei nach Bars-2-Bars, in die aus zwei ineinander verschmolzenen Galaxien bestehende Sterneninsel.
Die Verhältnisse dort sind mehr als verwirrend, wie die Solaner bald erkennen müssen. Da sind die Völker der künstlich geschaffenen Doppelgalaxis, die einander erbittert bekämpfen. Da sind die Manifestationen der Zentralintelligenzen der Galaxien, verkörpert in Atlans Freundin Tyari und Mjailam, dem Hünen - und da ist das verderbliche Wirken von Anti-ES, dem Erzfeind der Solaner.
Die in der Namenlosen Zone gefangene negative Superintelligenz arbeitet über DIE NABELWELT ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.