Start Reading

Atlan 27: Auf verlorenem Posten: Atlan-Zyklus "Im Auftrag der Menschheit"

Ratings:
132 pages1 hour

Summary

Tekener und Kennon im Chaos von Lepso - auf der Spur eines Mörders

Auf Terra, den Welten des Solaren Imperiums und den Stützpunkten der USO schreibt man Anfang Mai des Jahres 2408 Standardzeit.
Nach dem heftigen Ausbruch der Metamorphose-Seuche auf dem Handelsplaneten Lepso - das Virus wurde durch die Besatzung des Springerschiffes OLACA eingeschleppt - herrscht bei der USO und dem Geheimdienst des Solaren Imperiums höchste Aktivität. Großadministrator Perry Rhodan ist von Lordadmiral Atlan persönlich alarmiert und informiert worden.
Die solaren Planeten dürfen gegenwärtig nicht angeflogen werden. Eintreffende Raumschiffe müssen außerhalb der Plutobahn warten. Strenge Sicherheitsmaßnahmen werden getroffen, da es möglich ist, dass Flüchtlinge von Lepso die tödliche Seuche inzwischen in anderen Bereichen der Galaxis verbreitet haben.
Auf Lepso selbst wütet die Seuche weiter, nachdem der Einsatz eines Kosmobiotikums nichts gefruchtet hat. Jeder kämpft gegen jeden. Seuchenopfer laufen Amok, Infizierte und Nichtinfizierte kämpfen um das nackte Leben, und inmitten dieses Chaos bewegen sich die USO-Spezialisten Ronald Tekener und Sinclair M. Kennon, der "Mann mit der Vollprothese". Sie versuchen, einem Dieb und Mörder geheime Unterlagen abzujagen - doch sie stehen AUF VERLORENEM POSTEN ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.