Start Reading

Perry Rhodan 2450: Evolux: Perry Rhodan-Zyklus "Negasphäre"

Ratings:
158 pages1 hour

Summary

Die JULES VERNE materialisiert -
und die Weiße Welt wird erreicht

Die Lage für Perry Rhodan und die Menschheit ist verzweifelt: Eine gigantische Raumflotte, die Terminale Kolonne TRAITOR, hat die Planeten der Milchstraße besetzt. Sie wirkt im Auftrag der sogenannten Chaotarchen, und ihr Ziel ist kompromisslose Ausbeutung. Die Milchstraße soll als Ressource genutzt werden, um die Existenz einer Negasphäre abzusichern. Dieses kosmische Gebilde entsteht in der nahen Galaxis Hangay - ein Ort, an dem gewöhnliche Lebewesen nicht existieren können und Naturgesetze enden.
Mit verzweifelten Aktionen gelingt es den Menschen auf Terra und den Planeten des Sonnensystems, dem Zugriff der Terminalen Kolonne standzuhalten. Sie verschanzen sich hinter dem TERRANOVA-Schirm.
Um dem drohenden Untergang etwas Massives entgegensetzen zu können, greift Rhodan zu einem wagemutigen Plan: Mit dem Raumschiff JULES VERNE und einer Besatzung aus Spezialisten verschiedener Völker bricht er in die Vergangenheit auf. Rund zwanzig Millionen Jahre vor Beginn der Zeitrechnung konnte bereits einmal eine Negasphäre verhindert werden - und die Besatzung der JULES VERNE will genau das beobachten.
Tatsächlich erreicht die JULES VERNE den Schauplatz der Finalen Schlacht in der Galaxis Tare-Scharm. Das Schiff wird schwer beschädigt; erst in letzter Minute leitet Perry Rhodan den Sprung in die Gegenwart ein. In einer unbekannten Region wartet nun eine seltsame Welt auf die Menschen: Es ist EVOLUX...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.