Start Reading

Plophos 4: Planet der letzten Hoffnung: Perry Rhodan Plophos-Zyklus

Ratings:
625 pages7 hours

Summary

Im Jahr 2328 hat die Menschheit unter Perry Rhodans Führung bereits Hunderte von Planeten besiedelt. Der lange Krieg gegen die fremdartigen Blues ist vorüber; die Terraner hoffen nun auf Frieden und einen wirtschaftlichen Aufschwung.

Doch zwischen den Sternen der Milchstraße machen sich neue Feinde breit. Sie bedrohen das Vereinte Imperium von Terranern und Arkoniden von innen, indem sie Unruhen schüren und eigene Sternenreiche gründen. Einer dieser Gegner zielt direkt auf das Herz des Imperiums - er lässt Perry Rhodan und seine engsten Gefährten gefangen nehmen.

Als Drahtzieher dieses Geschehens erweist sich Iratio Hondro. Er ist der Herrscher des von terranischen Siedlern bewohnten Planeten Plophos, auf dem er eine Diktatur errichtet hat. Als Obmann von Plophos will er nicht nur die Unabhängigkeit seiner Welt, sondern auch die Vorherrschaft über die von Menschen bewohnten Teile der Galaxis.

Doch Iratio Hondro unterschätzt seine Gefangenen: Rhodan und seinen Gefährten gelingt die Flucht. Sie machen sich daran, die von Plophos ausgehende Gefahr auszuschalten - ohne zu ahnen, dass sich an anderer Stelle der Galaxis ein Sturm zusammenbraut, der dem Vereinten Imperium den Todesstoß versetzen wird ...

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.