Start Reading

Website Performance

Ratings:
152 pages1 hour

Summary

Lange Zeit galt ein eisernes Gesetz: Um in den Trefferlisten der Suchmaschinen möglichst weit oben zu landen, muss die Webseite für Suchmaschinen optimiert werden. Das stimmt so auch heute noch, ein Aspekt wird dabei aber vernachlässigt. Denn immer mehr Suchmaschinen beziehen auch die Performance einer Webseite in die Relevanzbewertung mit ein.

Wenn Mozilla plötzlich 15 Prozent mehr Downloads verzeichnet und Google Maps 30 Prozent mehr Kartenmaterial ausliefert, dann könnte man zunächst von perfekter Suchmaschinenoptimierung oder einem erhöhtem Werbebudget ausgehen. Die beiden Erfolgsgeschichten von Mozilla und Google sind allerdings nicht auf diese klassischen Maßnahmen zurückzuführen. Ein ganz anderer Aspekt ist dafür verantwortlich, der für den Erfolg von Webseiten immer wichtiger wird: die Websiteperformanceoptimierung.

Dieses Buch zeigt, wie Sie Ihre Webseite so optimieren, dass sie auch den gestiegenen Anforderungen von Google & Co. hinsichtlich der Performance entsprechen.
Am Anfang des Buchs geht es um eine Bestandsaufnahme der zu optimierenden Webseite. Es werden Tools vorgestellt, mit denen sich die Performance der Seite messen lässt. Und dann geht es mit der eigentlichen Optimierung der Webseite los. Wichtige Themen sind dabei Grafiken, JavaScript, PHP und CSS. Schritt für Schritt wird gezeigt, wie sich Webtechnologien so einsetzen lassen, dass die Geschwindigkeit von Webseiten optimal ausgereizt werden kann. Das führt dann übrigens nicht nur zu einem besseren Ranking in den Suchmaschinen. Auch Ihre Webseitenbesucher werden es Ihnen mit mehr Seitenaufrufen danken.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.