Start Reading

Wie viel Medizin überlebt der Mensch?

Ratings:
280 pages11 hours

Summary

WENN MEDIZIN KRANK MACHT: DIE SCHATTENSEITEN DER MODERNEN MEDIZIN.
Mehr als 30 Milliarden Euro fließen in Österreich jährlich in den Gesundheitssektor. Die Ausgaben steigen von Jahr zu Jahr um 5 % - und doch waren noch nie so viele Menschen krank wie heute. Scheitert die moderne Medizin an ihren eigenen Ansprüchen? Macht zu viel Medizin gar krank? Und wer sind die Nutznießer dieses Systems?

FUNDIERT UND MIT AUTHENTISCHEN BEISPIELEN
Der Arzt und Schriftsteller Günther Loewit stellt in seinem neuen Buch unbequeme Fragen. Anhand authentischer Beispiele zeigt er, wie gefährlich die Spirale von Medikamenten, Operationen, Diagnosen und Therapien sein kann, warum Tabletten nicht das Allheilmittel für alle Beschwerden sind - und dass es manchmal gesünder sein kann, nicht zum Arzt zu gehen.

"Ein sehr aufschlussreiches Buch für alle, die hinter die Kulissen der modernen Medizin blicken möchten. Sehr interessant geschrieben mit vielen wissenswerten Infos."

Weitere Bücher von Dr. med. Günther Loewit zum Thema:
- "Sterben." Zwischen Würde und Geschäft
- "Der ohnmächtige Arzt". Hinter den Kulissen des Gesundheitssystems

AUS DEM INHALT:
Irrtümer.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.