Start Reading

Die physikalische Erklärung des Bewusstseins und zentraler Bewusstseinsphänomene

Ratings:
118 pages58 minutes

Summary

Der Experimentalwissenschaftler Wolfgang Vogel beweist, dass keine der gängigen Bewusstseinstheorien das Wesen des Bewusstseins plausibel erklären kann, weil sie Bewusstsein auf rein biologisch-physiologische Hirnphänomene reduzieren. Aus physikalischer Sicht ist Bewusstsein jedoch informationstragende, elektromagnetische Energie, die im Gehirn als Folge neuronaler Aktivitäten von Nervenzellen entsteht.
Wolfgang Vogel schildert detailliert jene Bewusstseinsexperimente, die den Nachweis erbringen, dass Bewusstsein informationstragende elektromagnetische Energie ist.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.