Start Reading

Dinner for One: 15-Minuten-Rezepte für eine Person

Ratings:
160 pages1 hour

Summary

Die beliebte Kolumne im Freizeit-"Kurier" jetzt als Buch

Gibt's was Besseres als eine Scheibe knuspriges Schwarzbrot mit frischer Butter? Nein. Außer, man isst sie jeden Tag. Wer nur sich selbst zu verköstigen hat, macht sich's gerne einfach. Aber muss es immer Tiefkühlpizza sein? Und wer will sich mit halben Eiern, angeschnittenen Zwiebeln oder welken Salatrestln herumschlagen? Die meisten Kochbücher bieten Rezepte für die Normhaushaltsgröße von vier Personen. Tatsache aber ist, dass rund ein Drittel der österreichischen Haushalte von nur einer Person bewohnt werden. Und von Teilzeit-Singles wie Karenzmüttern und -vätern oder Selbstständigen mit Home Office. Rezeptzutaten zu multiplizieren ist einfach, sie sinnvoll zu halbieren oder zu vierteln oft unmöglich. Heidi Strobl hat daher Rezepte für eine Person entwickelt, die in maximal 15 Minuten fertig sind. Mit frischen Zutaten und einer möglichst kurzen Einkaufsliste. "Ich als Teilzeit-Single koche fast täglich für mich alleine. Weil ich's mir wert bin."

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.