Start Reading

Die schönsten deutschen Herbst-Gedichte - Herbstgedichte zum Träumen und Nachdenken über das Älterwerden, den Tod und den Sinn des Lebens (Illustrierte Ausgabe)

Ratings:
60 pages12 minutes

Summary

Das Ende des Sommers stimmt, ebenso wie das Altern des Menschen, melancholisch. Trotzdem zeigen die in diesem Band versammelten Gedichte, dass die Verabschiedung der blühenden Natur auch ihre guten Seiten und ihre Schönheit hat. Freuen Sie sich also auf die schönsten deutschen Herbstgedichte - zum Lesen, Vorlesen und Nachdenken.

DIE DICHTER:

Sie sind alle vertreten, die Dichter, die die deutsche Geschichte geprägt haben und uns mit ihren Gedichten heute noch mitreißen und bewegen.

• Goethe

• Rilke

• Heine

• Fontane

• Von Droste-Hülshoff

• Von Hofmannsthal

• Eichendorff

• Morgenstern

• Mörike

... und viele, viele andere

DIE HERBST-GEDICHTE:

• Herbst

• Ich sah den Wald sich färben

• Herbstgefühl

• Dich wundert nicht des Sturmes Wucht

• Das Ährenfeld

• Nun lass den Sommer gehen

• Abschiedslied der Zugvögel

• Blätterfall

• Regen in der Dämmerung

• Stiller Augenblick

... und viele, viele andere

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.