Start Reading

Jules Verne - Gesammelte Werke

Ratings:
14,066 pages168 hours

Summary

Jules-Gabriel Verne (* 8. Februar 1828 in Nantes; † 24. März 1905 in Amiens) war ein französischer Schriftsteller. Bekannt wurde er vor allem durch seine Romane "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" (1864), "20.000 Meilen unter dem Meer" (1869–1870) sowie "Reise um die Erde in 80 Tagen" (1873). Neben Hugo Gernsback, Kurd Laßwitz und H. G. Wells gilt Jules Verne als einer der Begründer der Science-Fiction-Literatur.


Inhalt der "Gesammelten Werke":

- Zwanzigtausend Meilen unter'm Meer

- Abenteuer des Kapitän Hatteras

- Das Dampfhaus

- Das Land der Pelze

- Das Testament eines Excentrischen

- Der Archipel in Flammen

- Der Chancellor

- Der Courier des Czaar

- Der grüne Strahl

- Der Leuchtturm am Ende der Welt

- Der Südstern

- Die 500 Millionen der Begum

- Die Blockadebrecher

- Die Drangsale eines Chinesen in China

- Die geheimnißvolle Insel

- Die großen Seefahrer des 18. Jahrhunderts

- Die Kinder des Kapitän Grant

- Die Meuterer von der »Bounty«

- Die Schule der Robinsons

- Ein Drama in den Lüften

- Ein Drama in Mexico

- Ein Lotterie-Los

- Eine Idee des Doctor Ox

- Eine schwimmende Stadt

- Eine Überwinterung im Eise

- Fünf Wochen im Ballon

- Kein Durcheinander

- Keraban der Starrkopf

- Martin Paz

- Meister Zacharius

- Nord gegen Süd

- Reise durch die Sonnenwelt

- Reise nach dem Mittelpunkt der Erde

- Reise um den Mond

- Reise um die Erde in 80 Tagen

- Robur der Sieger

- Schwarz-Indien

- Von der Erde zum Mond

- Zwei Jahre Ferien

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.