Start Reading

Das Sphärennetz

Ratings:
Length: 16 pages21 minutes

Summary

Mal sehen, was mein Denken alles so hergibt, was ich in den Computer & in Euer Hirn hinein hacken werde, das kommt ganz auf meine Stimmung an, wie mein Umfeld mich behandelt & einschätzt & vor allem, welche Musik gerade läuft, aber dazu später mehr.

Mein Kaffee- & Zigarettenkonsum wird sich drastisch erhöhen, der Schlaf sich verkürzen, ich werde gereizter sein als sonst, denn normalerweise bringt mich nichts so schnell etwas aus der Ruhe...

Das Konzept befindet sich in meinem Schädel & wenn ich's nicht herauslasse, verstricke ich mich selbst noch darin & zu guter Letzt würde mir nichts anderes übrig bleiben, als durchzudrehen!

Auf meiner Sphärenwanderung begegnete ich vielen Gestalten unterschiedlichster Welten, welche, die friedlich gestimmt waren & diejenigen, denen man lieber aus dem Weg gehen sollte. Doch eines sei erwähnt: "Ich habe auf der Mutter Erde, verborgene Helfer im Hintergrund, die mir oft die Angst nahmen".

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.