Start Reading

Der Skalde II: Odins Wille

Ratings:
320 pages4 hours

Summary

„Odin hat bestimmt, dass du begangenes Unrecht sühnen musst. Wenn du heimkehrst, wird dein Leben jedoch nicht mehr so sein, wie du es kanntest! Was dich liebte, wird dich hassen!“ spricht der Alte, den man die Zunge der Götter nennt. Ist es wirklich der Göttervater selbst, der in Träumen zu dem Skalden spricht und ihm den Schlaf raubt?
So begibt sich Rune auf den Weg, um Odins Willen zu erfüllen, um Rache zu nehmen an jenen, die ihm Unrecht taten und aus dem Skalden wird wieder der Mordknecht.
Es verschlägt ihn in das Reich des Dänenkönigs Sven, wo er sich einem Jarl anschließt. Und auch hier spricht Odin durch die Träume zu Rune.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.