Start Reading

Sophienlust 312 - Familienroman: Geteiltes Leid ist halbes Leid

Ratings:
Length: 114 pages1 hour

Summary

Über 700 einfühlsam geschriebene Schicksalsromane mit Familienhintergrund sind alle noch einmal in Neubearbeitung erhältlich.


Wann sind wir bei Vati, Tante Britta?" Britta Hamberg überlegte. "Morgen Abend." "Morgen erst?", fragte der achtjährige Christian enttäuscht. Er schaute seine Schwester an. "Hast du das gehört, Fee?" Felizitas, sie wurde nur Fee genannt, war zwei Jahre jünger als ihr Bruder. Sie trug gerade ein Köfferchen mit Spielsachen aus dem Haus. "Was willst du denn noch alles mitschleppen?", fragte Britta ungeduldig. Fee stellte das Köfferchen neben dem Wagen ab. "Das sind nur meine Puppen. Ich kann sie doch nicht allein hierlassen." Britta nahm den Koffer und warf ihn zu dem anderen Gepäck. "Nicht so grob", rief Fee. "Du machst sie doch kaputt." Britta warf den beiden Kindern einen gereizten Blick zu. "Seid ihr jetzt endlich so weit?

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.