Start Reading

Karl der Große: Reichsgründer - Herrscher - Politiker

Ratings:
Length: 213 pages2 hours

Summary

2014 ist das Karlsjahr. Im Januar 814 verstarb Karl der Große, König der Franken, König der Langobarden und west-römischer Kaiser, in seiner Aachener Pfalz "Aquispalatium", wo er die letzten 20 Jahre fast ununterbrochen verbracht hatte. Sein Herrschaftsgebiet hat Karl der Große indes durch militärische Expansion und Unterwerfung stark vergrößert. Es reichte von der Elbe im Osten bis zu den Pyrenäen im Westen und von der Nordseeküste bis Mittelitalien.

Die Zentralisierung der Herrschaft und Reformen auf rechtlichem, ökonomischem, religiösem und kulturellem Gebiet machten das fränkische Reich zu einem stabilen Verband. Auch deshalb gilt Karl der Große vielen als ein Begründer des modernen Europa. Mit Entschlossenheit hat Karl der die ihm gegebene Macht genutzt. Ausdruck dieses Gestaltungswillens ist auch die symbolgeladene Architektur der Pfalzkapelle des Aachener Domes. Der Aachener Dom gehört zu den besterhaltenen Baudenkmälern der Karolingerzeit und wurde 1978 als erstes deutsches Denkmal in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen.

Das F.A.Z.-eBook 'Karl der Große' bietet eine Sammlung von erstklassig recherchierten Berichten von Historikern und F.A.Z.-Autoren. Sie untersuchen die historische Rolle Karls des Großen und seine Wirkung bis in die Gegenwart ebenso wie die Bedeutung der Pfalzkapelle in Aachen als Machtzentrum. Geschichten und Kuriosa über den Frankenherrscher, eine Chronik, Buchempfehlungen und eine Literaturliste sowie ein Autoren- und Personenregister runden das reich bebilderte F.A.Z.-eBook zum Karlsjahr ab.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.