Start Reading

Tödliche Wallfahrt

Ratings:
Length: 267 pages3 hours

Summary

Die Römerin Carla liegt im Sterben.
Lorenzo, der Schutzheilige ihrer Kirche, erscheint ihr im Traum und verspricht ihr Heilung durch den heiligen Hippolytus, der auch ihm geholfen hat.
Dessen Gebeine ruhen in Köln in der Kirche St. Ursula.
Carla ist zu schwach, um eine Wallfahrt nach Köln anzutreten.
Aus Liebe zu ihr macht sich ihr Gatte auf den Weg dorthin, um für sie eine Reliquie des Heiligen zu beschaffen. Das gelingt ihm nur mit Hilfe von Raub und Mord. Ihm bleibt nur die Flucht. Eine tapfere Begine und ein Kölner Kaufmann sind ihm auf den Fersen. Kann die mit Blut besudelte Reliquie Carla heilen?

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.