Start Reading

Karin Bucha 31 - Liebesroman: Das Glück am goldenen Hügel

Ratings:
Length: 173 pages2 hours

Summary

Karin Bucha ist eine der erfolgreichsten Volksschriftstellerinnen und hat sich mit ihren ergreifenden Schicksalsromanen in die Herzen von Millionen LeserInnen geschrieben. Dabei stand für diese großartige Schriftstellerin die Sehnsucht nach einer heilen Welt, nach Fürsorge, Kinderglück und Mutterliebe stets im Mittelpunkt.


"Du willst Thom heiraten?" Claudine lehnt sich mit schneeweißem Gesicht gegen die Wand und sieht ihre Schwester erschrocken an. Sie beobachtet im Spiegel, vor dem Ada sich zurechtmacht, ein Paar veilchenblaue Augen, ein schmales Gesicht, eine Fülle goldblonder Haare und einen zarten, untadeligen Teint. Nachlässig greift Ada zu der Bürste und beginnt das blonde Haar, das in leichten Wellen bis auf die Schultern fällt, zu bürsten. In ihren Augen funkelt es kühl. "Warum nicht?" erwidert sie gelassen. "Hast du was dagegen?" "Ich?" Claudine hat das Gefühl, als würde sich alles um sie zu drehen beginnen, sogar die Füße schienen den Halt verloren zu haben

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.