Start Reading

Identität - Verwandlung - Darstellung

Ratings:
106 pages2 hours

Summary

Ein großer Teil der Faszination, die von den Freimaurern ausgeht, ist bis heute in ihren Ritualen begründet. Durch das symbolische Ausagieren der Verwandlung im Ritual soll die Ausbildung eines spezifisch freimaurerischen Habitus eingeleitet werden. Das rituelle Erlebnis setzt ein Engramm, welches im gesellschaftlichen Umgang anschließend verstärkt und gefestigt werden soll, um auch im lebenspraktischen Alltag seinen Ausdruck zu finden.
"Identität - Verwandlung - Darstellung" beleuchtet die Grundlagen des freimaurerischen Verwandlungsgeheimnisses und arbeitet die der hermetischen Philosophie entlehnten Vorstellungen von Identität und Verwandlung heraus. Die Besonderheit dieses Buches ist der unkonventionelle Ansatz. Das Die aus der Ethnologie stammende Konzept der "Cultural Performance" bietet das methodische Gerüst, um den funktionalen Rahmen freimaurerischer Rituale zu analysieren.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.