Start Reading

Besuchen Sie mich, bin im Himmel: Elf unmögliche Interviews

Ratings:
192 pages1 hour

Summary

Mit Fontane durch die Mark wandern, bei Wagner einen Tee in der Villa Wahnfried nehmen, von Schiller zu abendlicher Plauderei an der Esplanade empfangen ... Was könnte man diese Jahrhundertgestalten, diese Genies, diese Rebellen gegen die Konventionen nicht alles fragen! Weltsicht, Wahrheit, Schaffensantrieb, Schaffenskrisen? Vielleicht aber auch, ob tatsächlich faule Äpfel in der Schublade liegen? Dieses Fantasiespiel, diese Reise in Lebens- und Denkwelten unternimmt Hans-Dieter Schütt. Bei seinem "Besuch im Himmel" verstrickt er elf große Geister der Vergangenheit in lebhafte Gespräche, in denen sie bedrängend unmittelbar zu uns reden.
Gespräche mit Georg Büchner, Charles Darwin, Fjodor Dostojewski, Theodor Fontane, Heinrich von Kleist, Jean Paul, Arthur Rimbaud, Friedrich Schiller, Robert Schumann, Anton Tschechow und Richard Wagner.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.