Start Reading

Verwechslung

Ratings:
505 pages6 hours

Summary

Pierre Trittin, der kauzige Journalist, hat in der New York Times die unglaubliche Geschichte einer Verwechslung verfolgt, die schließlich zum Tod eines erwiesenermaßen Unschuldigen geführt hatte.
Weil sein Chefredaktor nichts von der Story wissen will, entschließt sich Trittin, unbezahlten Urlaub zu nehmen, um der Sache auf den Grund zu gehen. Aber aus dem Urlaub wird nichts. Stattdessen Trittin wird entlassen.
Auf eigene Faust und auf eigene Kosten beginnt er, der Sache nachzugehen, die sich zwischen der schweizerischen Provinz und der Millionenstadt New York abgespielt hat. Begegnungen mit interessanten Menschen und spannende Erfahrungen bei den aufwändigen Recherchen entschädigen Trittin für den Frust seines Rausschmisses bei der Zeitung, bei der er langjähriger Mitarbeiter war.
Angefangen hat das Drama eines unbescholtenen, gutgläubigen Schweizertouristen bei seiner Reise in die Sommerferien an die Südspitze der Halbinsel Florida. Alles verlief planmäßig und völlig harmlos, bis er in Miami aus dem Strom ankommender Fluggäste abgedrängt wurde und in die Fänge amerikanischer Sicherheitsdienste geriet …
Sämtliche Namen und Orte sind frei erfunden. Zeitgeschichtliche Ereignisse entstammen offiziellen Quellen.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.