Start Reading

Flucht: Was Afrikaner außer Landes treibt

Ratings:
240 pages2 hours

Summary

Millionen von Menschen fliehen nach Europa und versetzen nicht nur Deutschland in Aufruhr – doch lässt sich das Problem von hier aus überhaupt lösen?

Um den Sammelbegriff "Flüchtlinge" gruppieren sich immer mehr Pauschalisierungen und Ressentiments. Zeit, die verworrene Situation von ihrem Anfang her zu betrachten: Warum brechen Unzählige auf, ihr Glück fern der Heimat zu suchen? Die ostafrikanische Anwältin Winnie Adukule, seit Jahren mit internationalem Recht und Flüchtlingen befasst, hat ihre Landsleute befragt – Fluchtwillige, Heimkehrer, aber auch internationale Entwicklungshelfer und staatliche Funktionäre. Sie gibt den Flüchtlingen eine Stimme, um die Gemengelage zu durchdringen und Lösungsansätze dort zu finden, wo sich die Ursachen am nachhaltigsten bekämpfen lassen: in den Herkunftsländern.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.