Start Reading

Berührungen: Ein Vollbad für die wunde Seele

Ratings:
120 pages1 hour

Summary

Gerhard Burtscher malt mit seinen Worten Bilder für Menschen, die „etwas Licht gut gebrauchen können“, wie er sagt. Mit Geschichten und Gedichten aus dem ganz normalen Leben verzaubert und berührt er seine Leser.
Es ist kleine Literatur für die Pause zwischendurch, zum Abschalten, zum Gesundwerden, zum Nachdenken, Lachen oder Weinen. Es ist Lesestoff, der Hoffnung macht, wenn einem die Zuversicht auf dem Weg einmal abhandengekommen ist.
Dieses Buch ist ein Plädoyer für das Leben. Für ein Leben, das, bei allem Chaos und allen Problemen, die mit ihm kommen, unendlich viel Schönes und Erlebenswertes bereithält. Es ist ein Appell, dieses Leben jeden Tag offen und neugierig in Angriff zu nehmen.
Immer und immer wieder.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.