Start Reading

Im Wohnmobil quer durch die USA: Eine Überführungsfahrt von Chicago nach Las Vegas

Ratings:
Length: 289 pages2 hours

Summary

Wohnmobilurlaub in den USA, das Land kennenlernen, die Weite erfahren.
Viele Anbieter haben dafür in den letzten Jahren Überführungsfahrten in ihr Programm aufgenommen.
Der Reisende bringt dabei ein fabrikneues Fahrzeug vom Herstellungsort zur späteren Vermietstation.
Ausgangspunkt ist oft Chicago, da hier viele große Wohnmobilfabriken beheimatet sind, die Ziele dagegen sind vielfältig. Am häufigsten sind Touren in den Westen, etwa nach Las Vegas oder Los Angeles.
So auch in diesem Buch. Die Autorin übernimmt gemeinsam mit ihrem Mann ein Wohnmobil in der Nähe von Chicago, das Ziel ist Las Vegas.
Durch verschiedene Klimazonen, so wird im Schnee in Chicago gestartet, durch unterschiedlichste Landschaften von Küsten über Berge und Wüsten, geht es in den Westen. Die Temperaturen bewegen sich zwischen -10°C und +35°C. Am Golf von Mexiko werden einsame Strände erkundet, in Louisiana trifft die Autorin auf scharfe Tabasco-Sauce und die Cajun-Küche und im Big Bend National Park erblüht die Wüste. In Tucson trifft sie auf den filmisch aufbereiteten Wilden Westen und gemächlich am Colorado entlang führt der Weg in die Glitzermetropole Las Vegas.
Erfahren Sie hautnah Vor- und Nachteile einer solch langen Reise, träumen Sie von außergewöhnlichen Landschaften und treffen Sie auf andere Reisende und Einheimische.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.