Start Reading

Anfangen und durchhalten

Ratings:
Length: 400 pages6 hours

Summary

Das Original zu diesem Buch, Pushing To The Front, wurde 1894 verfasst und ist das erste Buch Orison Swett Mardens. Es wurde fast auf Anhieb ein Bestseller und ist nach wie vor ein Klassiker im Bereich der Persönlichkeitsentfaltung und Selbstmotivation. Der Autor zeigt auf, dass herausragende Persönlichkeiten keineswegs über außergewöhliche Begabungen verfügen müssen; eine viel größere Rolle spielen Ausdauer und Beharrlichkeit.

Der Autor hat ein außergewöhnliches Talent, um Hoffnung zu vermitteln und die Dinge in die richtige Perspektive zu rücken. Sicherlich trugen seine eigene mühsame Kindheit, sein breitgefächertes Wissen und auch seine große Erfahrung als Hotelier mit dazu bei, dass er einfühlsam, verständlich und tiefgreifend schreiben konnte.

Als Vierundvierzigjähriger wandte sich Marden hauptberuflich der Schriftstellerei zu. Ausgelöst wurde sein Interesse durch ein Büchlein des schottischen Schriftstellers Samuel Smiles, das er auf einem Dachboden fand. Dieses schmale Büchlein mit dem Titel „Self Help“ enthält zeitlose Lebensweisheiten für die praktische Alltagsnutzung. Da die USA damals von einer großen Wirtschaftskrise heimgesucht wurden, wollte Marden vor allem der amerikanischen Jugend wieder Mut machen und sammelte die Erfolgsgeschichten zahlreicher Persönlichkeiten, um sie in Form kurzer Anekdoten zu Papier zu bringen.

Die Entscheidung, von der Hotellaufbahn in die Schriftstellerei überzuwechseln, fasste Marden nach reiflicher Überlegung. Sein Hotel war einem Brand zum Opfer gefallen, wodurch auch Marden selbst nur mit knapper Not dem Tode entkommen war, und sein Originalmanuskript zum vorliegenden Buch vernichtet worden war.

Er musste wieder völlig von vorne anfangen. Als das Feuer noch loderte, machte er sich auf den Weg, um ein billiges Notizheft zu erstehen und fing erneut mit dem Schreiben an.

Der Hotelbrand hatte ihn fast mittellos gemacht. Er nahm einen Zug nach Boston, mietete sich in einem kleinen Zimmer ein, und schrieb fast unaufhörlich durch. Als das Buch fertig war, legte er es drei Herausgebern vor. Alle drei wollten es verlegen. Letztendlich erschien es dann am 1. Dezember 1894 bei einem Bostoner Verlag.

Obwohl sich die Meisten von uns sicherlich selbst motivieren können, ist es doch eine Tatsache, dass wir von Zeit zu Zeit immer wieder Aufmunterung und Ansporn von außen brauchen. Die Medien überbieten sich gegenseitig darin, uns mit Negativnachrichten zu überfüttern und stellen uns diese Nachrichten als die „Realität“ dar. Doch letztendlich ist es nur ein Ausschnitt aus der Gesamtrealität. Wir brauchen also ein Gegenmittel. Wenn es Marden gelungen ist, in der sehr harten Wirtschaftskrise seiner Zeit Tausende wieder zu motivieren, so sollte die auch heute möglich sein. Er verstand die Zusammenhänge und den gesellschaftlichen Druck und sah im 19. Jahrhundert bereits voraus, dass sich die Frau im 20. Jahrhundert emanzipieren würde. Das Buch enthält ein gesamtes Kapitel über erfolgreiche Frauen.

Dieses Buch enthält eine große Fülle zeitloser Wahrheiten. Viele Sätze sind es wert, markiert oder herausgeschrieben zu werden. Vor allem aber sind sie es wert, als Leitschnur für eine gelungene Lebensführung angewandt zu werden. „Zeigt mir einen vorbildlichen Erfolg, der nicht auf Beharrlichkeit zurückgeht! Wenn man näher hinblickt, ist Genialität meist nichts anderes, als das unermüdliche Weitermachen und Durchhalten“.

Ohne Einsatz geht es nicht. Dieses Buch liefert die Inspiration und Ermutigung dazu, um nicht nur anzufangen, sondern dranzubleiben, weiterzumachen und durchzuhalten!

Dieses Buch wird Ihnen gerade in schweren Zeiten wieder auf die Sprünge helfen. Es liefert praktische Lebensstrategien, die Sie der Erfüllung Ihrer Lebensziele näher bringen!

Es besteht aus 25 Kapiteln. Als Anhang wurde ein Index mit den wichtigsten Eckdaten der im Buch enthaltenen Persönlichkeiten, Be

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.