Start Reading

Briefe zwischen A. v. Humboldt und Gauss

Ratings:
Length: 86 pages1 hour

Summary

Wer das Buch „Die Vermessung der Welt“ von Daniel Kehlmann gelesen hat und sich für die historischen Hintergründe u. a. von Gauß’ Besuch von Humboldt in Berlin interessiert, findet in diesem Buch eine interessante Lektüre: In diesem unverändert neu herausgegebenen Briefwechsel zwischen den Jahren 1807 und 1855 tauschen sich Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß sowohl über aktuelle wissenschaftliche Forschungsarbeiten und -theorien (z. Bsp. astronomische Beobachtungen und physikalische Forschungen und Forschungsreisen) als auch über ihre privaten Gedanken aus.
Aus Gründen der Originalität wurde die ursprüngliche Rechtschreibung beibehalten.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.