Start Reading

Tut-ench-Amun - Ein ägyptisches Königsgrab: Band II

Ratings:
295 pages3 hours

Summary

Nach dem Tod des eigenwilligen Pharaos Echnaton herrschte in Ägypten der Pharao Semenchkare. Mit dessen Tod um das Jahr 1333 v.u.Z. ging der ägyptische Thron an den einzigen, höchstens neun Jahre alten Neffen Echnatons, Tutanchaton, besser bekannt unter seinem späteren Namen Tutanchamun.

Das wohl berühmteste Grab in der Geschichte der Archäologie wurde am 4. November 1922 von Howard Carter in der Nähe des Eingangs zum Grab Ramses VI. entdeckt. Vom Fuß einer Treppe führt ein einziger Korridor hinab zum Vorraum, von dem eine kleine Seitenkammer und zur Rechten die etwas tiefer liegende Sarkophagkammer abgehen, die wiederum einen eigenen Nebenraum besitzt, die Schatzkammer.

Dieser zweite Band des archäologischen Berichtes von der Entdeckung und Untersuchung des Grabes wurde erstmals im Jahr 1927 herausgegeben und erscheint hiermit erstmals als E-Book. Er enthält insbesondere die Untersuchung der Grabkammer und der darin Gegenständer Hauptuntersuchungsgegenstand sind aber die Schreine und Särge, die die Mumie des Pharao enthielten. Natürlich bildete die Untersuchung der Mumie, mit der berühmten Goldmaske, und der an ihr gefundenen Objekte einen großen Teil dieses Bandes. Auch dieser Band wird ergänzt durch Berichte über die chemischen und botanischen Untersuchungen von den an der Ausgrabung beteiligten Spezialisten.

Der erste Band des Ausgrabungsberichtes ist bereits als E-Book erschienen und der dritte Band dieses Werkes ist in Vorbereitung und erscheint in Bälde.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.