Start Reading

Verwegen wie Bochumer Bögen: Historischer Roman

Ratings:
Length: 128 pages1 hour

Summary

Im Jahre 1388 tobt die große Fehde zwischen der freien Reichsstadt Dortmund und der sie umgebenden Grafschaft Mark. Söldner verheeren das Land und überfallen auch die friedlichen Hirten von Harpen. Sogleich stellen sich die Bochumer Junggesellen zum Gegenschlag. Was sie erreichen, ist der Beginn für das Maiabendfest, wie es bis heute gefeiert wird.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.