Start Reading

Sicherheitsdienst erlernen, verstehen und anwenden

Ratings:
400 pages3 hours

Summary

Jede Person, die sich dazu entschlossen hat, in einem Sicherheitsbereich zu arbeiten, muss sich im Klaren darüber sein, dass sie die Aufgaben der Polizei und die der staatlichen Einrichtungen nicht ersetzen kann, aber dass sie außerhalb des staatlichen Bereichs einen wirkungsvollen und unerlässlichen Beitrag zur Kriminalitätsbekämpfung und ihrer Präventionen leisten kann. Der persönliche Antrieb und die eigene Motivation muss es sein, die die Unterstützungsarbeit von privaten Sicherheitsdienstleistern bei der Bekämpfung der Alltags- und Straßenkriminalität antreibt, durch ihre regelmäßige, effektive und flächendeckende Präsenz. Sie zeigen, dass der Polizei bei kriminellen und strafbaren Handlungen mögliche tatverdächtige Personen zugearbeitet werden können. Das gilt insbesondere für den zusätzlichen Schutz von Wirtschaftsunternehmen, dem Einzelhandel, Konzerten, Diskotheken, Veranstaltungen sowie Sicherheitsmaßnahmen im öffentlichen Personenverkehr. Private Sicherheitsdienstleister müssen professionell und im Interesse schutzbedürftiger Menschen und schutzbedürftiger Institutionen, arbeiten.
Sicherheitspersonal, welches sich Tag für Tag und Nacht für Nacht immer wieder neu den Herausforderungen und den Aufgaben eines Sicherheitsauftrages stellen muss und in bestimmten Bereichen mit immer wieder neuen Aggressoren zu tun bekommt, gebührt mein höchster Respekt und meine persönliche Achtung.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.