Start Reading

Der Hochwald: Bearbeitet von Hans Schopf und mit zahlreichen Anmerkungen, einer umfangreichen Adalbert-Stifter-Zeittafel und einem Werkverzeichnis versehen, 2013.

Ratings:
148 pages2 hours

Summary

Freiherr von Wittinghausen bringt seine beiden Töchter Clarissa und Johanna in einem Holzhaus in der unberührten Natureinsamkeit des Böhmerwaldes am Plöckensteinsee („Blockensteinsee“ im Text) unter. Betreut von dem alten, dem Waldleben tief verbundenen Gregor, sollen sie so vor den drohenden Wirren des 30jährigen Krieges geschützt sein. Doch der schwedische Adelige Ronald, der vor Jahren die Liebe Clarissas gewinnen konnte, findet den Weg in die Abgeschiedenheit der Waldzuflucht.
Erneut kann er sich der Liebe Clarissas versichern. Doch dann schlägt das Schicksal zu. Ronald wird beim Versuch, Wittinghausens Burg vor seinen Landsleuten zu retten, von den Verteidigern, die ihn nicht erkennen, getötet. Die Schweden zerstören daraufhin das Schloss; Vater und Bruder der jungen Frauen verlieren dabei ihr Leben …

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.