Start Reading

Der Tod an meiner Seite

Ratings:
Length: 116 pages1 hour

Summary

Evas glückliche Welt zerbricht schlagartig. Eva fühlt sich schuldig und will sich in die Pflicht nehmen, aber wie? Jede Möglichkeit scheitert an ihrer Phobie. Ein mongoloider Junge stößt Eva auf eine Idee. Trotz Warnungen ergreift Eva, ihrer Ansicht nach, die einzige Chance, um ihren Seelenfrieden wieder zu finden. Hass, Neid, Intrigen und Eifersucht blockieren ihren Weg, vor allem aber ihre Phobie. Dies ist ein Mix aus Drama, Horror und Liebesgeschichte in drei Akten, in Form eines Drehbuches und ist zum Teil autobiographisch angelehnt.

AUTORIN

In den sechziger Jahren war die Autorin mit 22 Jahren eine der jüngsten Hebammen in NRW, erlebte den Pillenknick und die Contergan Zeit im Rhein – und Ruhrgebiet. Ab 1975 wurde der Niederrhein ihre neue Heimat. Eine Tochter, sowie private und berufliche Turbulenzen bereicherten ihr Leben. Damit der Spannungsbogen im Ruhestand nicht einknickt, schloss sie mit 68 Jahren ein Studium zur Drehbuchautorin ab. Revue passierend, erlebte die Autorin während des Schreibens, " DER TOD AN MEINER SEITE ", erneut bei manchen Passagen, heftige nervliche und körperliche Reaktionen.

Urheberrechtlich geschützt. Die Autorin behält alle Rechte.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.