Start Reading

Gesammelte Werke (Vollständige Ausgaben: Am Ende der Welt, Harald Harst-Kriminalromane, Malmotta - das Unbekannte u.v.m.)

Ratings:
1,170 pages13 hours

Summary

Dieses E-Book ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig Korrektur gelesen.

Walther August Gottfried Kabel (* 8. August 1878 in Danzig; † 6. Mai 1935 in Kleinmachnow) war ein deutscher Unterhaltungsschriftsteller. Er gilt als einer der meistgelesenen deutschen Volks-Schriftsteller der 1920er Jahre, der über 15 Jahre jede Woche eine neue Story veröffentlichte. Er veröffentlichte unter anderem unter den Pseudonymen Walter Kabel, Max Schraut, Olaf Karl Abelsen, W. Belka, Walther Neuschub, William Käbler, M.E. Schugge, Waltraud Kebla, Wally Lebka, Swea von Münde, K. Walter, W. i. Zehlen, W. K. Leba, Walther Bekal, W. von Neuhof, W. K. Abel, Karla Walther, Helene Fromm, Theodor Kabelitz und Rudolf Berg.

Inhalt der "Gesammelten Werke":
- Am Ende der Welt
- Das Loch im Ozean
- Allan Garps letzte Stunde
- Der Kongreß der Stummen
- Der Obstkahn am Elisabethufer
- Der Piratenschoner
- Der seltsame Milliardär
- Der Spangenschuh der Lady Broog
- Die weiße Schlange
- Malmotta - das Unbekannte

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.