Start Reading
  • Create a List

Weisheit und Ritual: Die Geschichte des Konfuzianismus

Ratings:
Length: 184 pages2 hours

Summary

Eine Einführung in die zentralen Lehren des Konfuzianismus und deren Bedeutung für die chinesische Gesellschaft – gestern und heute
Der Konfuzianismus hat China über 2000 Jahre lang geprägt und gewinnt gerade in den letzten Jahren wieder zunehmend an Bedeutung. Seinen Kern bildet die Vorstellung, dass das ganze Universum einer unwandelbaren Ordnung unterliegt, in der alles seinen festen Platz hat. Voraussetzung für soziale Harmonie und Stabilität war daher, dass jeder Einzelne seine ihm zukommende Rolle innerhalb einer hierarchisch gegliederten Gesellschaft erfüllte und die moralischen Verhaltensregeln befolgte, die sich daraus ableiteten.
Daniel K. Gardner erläutert die zentralen Elemente des konfuzianischen Weltbilds und den historischen Kontext, in dem sie entstanden sind. Er beleuchtet ihre Entwicklung im Laufe der Jahrhunderte und zeigt, welche zentrale Rolle sie in der chinesischen Geschichte gespielt haben.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.