Start Reading

Governance der Klimaanpassung: Akteure, Organisation und Instrumente für Stadt und Region

Ratings:
321 pages7 hours

Summary

Die Folgen des Klimawandels wirken sich nicht nur auf Natur und Umwelt aus. Sie haben auch zunehmend Einfluss auf die Gesellschaft und damit das Leben in Städten und Regionen. Um Städte und Regionen vorausschauend an die Folgen des Klimawandels anzupassen, ist es wichtig zu wissen, welche Handlungsfelder besonders vom Klimawandel betroffen sind, welche Steuerungsinstrumente sich eignen und welche Akteure mitwirken und zusammenarbeiten müssen.
Die Autoren des vorliegenden Bandes geben einen umfassenden Einblick in das Thema Governance der Klimaanpassung: Sie beschreiben vielfältige ordnungs- und planungsrechtliche, informelle, ökonomische und organisationsbezogene Instrumente, die zur Klimaanpassung in Städten und Regionen beitragen können. Anhand konkreter Erfahrungen vor Ort machen sie auch deutlich, wo deren jeweilige Möglichkeiten und Begrenzungen liegen. Und sie zeigen, welche innovativen Formen und Verfahren verschiedene Modellregionen zur Regelung und Beeinflussung von Klimaanpassung entwickelt haben.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.