Start Reading

Wohlstand ohne Wachstum: Leben und Wirtschaften in einer endlichen Welt

Ratings:
188 pages

Summary

Unsere gesamte Wirtschaftsordnung baut auf ewigem Wachstum auf – aber nun brauchen wir einen anderen Motor, sagt Tim Jackson. In seinem Standardwerk zur Wachstumsdebatte fordert der britische Ökonom nicht weniger als eine neue Wirtschaftsordnung, die auf einem anderen Wohlstandsbegriff beruht. 'Dabei entzaubert er nicht nur den Mythos vom unbegrenzten Wachstum, er stellt ihm vielmehr das Konzept eines politischen Rahmenprogramms mit konkreten Reformvorschlägen gegenüber.' (Umweltjournal)

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.