Start Reading

Schlesisches Pfarrerbuch

Ratings:
series

Summary

Der 9. Band des Schlesischen Pfarrerbuches erschließt im Wesentlichen die nach den Napoleonischen Kriegen von Preußen annektierten Kirchenkreise der preußischen/schlesischen Oberlausitz. Selbstverständlich seit der Reformation und die nach 1945 bei Deutschland gebliebenen Teile westlich der Görlitzer Neiße bis zur Vereinigung dieses »Restes« mit Berlin-Brandenburg zur »EKBO« im Jahre 2004. Aufbau und Inhalt entsprechen den bisherigen Bänden, eine Übersichtskarte ist beigegeben.

[Silesian Book of Pastors. Volume Nine: Upper Lusatia]
Volume Nine of the Silesian Books of Pastors essentially records the church districts of Prussian/Silesian Upper Lusatia that had been annexed by Prussia after the Napoleonic Wars. The data cover the time since the Reformation and also for the period after 1945 the areas west of the Görlitz Neisse River until the union of this “rest” with Berlin-Brandenburg to the new “EKBO” in 2004. The structure and content correspond to the former volumes, a survey map is added.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.