Start Reading

Ernährungsphysiologie der Nahrungsmittel: Gesunde und toxische Nahrungsbestandteile im Fokus

Ratings:
309 pages4 hours

Summary

Wie ernähre ich mich richtig? Und welchen Stellenwert hat die Ernährung – vor allem die Qualität der Lebensmittel im Hinblick auf die anhaltende Tendenz der steigenden Lebenserwartung? Eine Frage, die nicht nur Lebensmittelerzeuger, Lebensmittelchemiker, sondern vor allem den Verbraucher – uns alle – interessiert.
Dieses Buch untersucht die gesundheitsrelevanten positiven sowie negativen Einflüsse auf unsere Ernährung, gestützt auf die neuesten Erkenntnisse der DGE und des World Cancer Research Fund.

Es ist in folgende Schwerpunkte gegliedert:

● Ernährungssituation
● Ernährungsphysiologie (u. a. Verdauung, Lebensmittelintoleranz, Biotransformation, Intoxikationen)
● Ernährung bezogen auf zeitbedingte Mangelerscheinungen
● Differenzierung der Nahrungsbestandteile – Stoffwechselfunktionen
● Lebensmittelbestandteile mit positiven Effekten
● Lebensmittelbestandteile mit kritischen Effekten
● Ernährung und Erkrankung – Momentaufnahme – Ernährungsrelevante Gene
● Ernährungsempfehlungen
● Vollständiges E.Nr.-Verzeichnis (Zutatenliste) mit Erläuterungen

Ein ausführlicher Formelapparat, umfassende Tabellen und ein Sachregister machen das Buch für Lebensmittelchemiker und Ernährungswissenschaftler zu einem unverzichtbaren Standardwerk. Aber auch Laien werden die zum Teil komplizierten naturwissenschaftlichen Zusammenhänge durch den verständlichen Text und die klare Struktur leicht vermittelt

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.