Start Reading

Wovon Menschen leben: Arbeit, Engagement und Muße jenseits des Marktes

Ratings:
237 pages5 hours

Summary

Was macht Menschen Mut? Wofür setzen sie sich ein? Wir leben ebensosehr von 'Luft und Liebe' wie von Geld und Waren: Zwei Drittel der in unserer Gesellschaft notwendigen Arbeit ist unbezahlt – Hausarbeit, Eigenarbeit oder ehrenamtliche Tätigkeiten. Welche Bedeutung diese 'andere Ökonomie' hat, zeigen die Autorinnen in 28 einfühlsamen Porträts. Sie stellen engagierte Menschen vor und erzählen von einem erfüllten Leben jenseits der kapitalistischen Warenlogik.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.