Start Reading

Hand in Hand am Sattelnock: Eine Liebesgeschichte in den Bergen Südtirols

Ratings:
27 pages24 minutes

Summary

Eigentlich ist Max ja für Jeanette reserviert. Keiner der Kameraden aus der 8a zweifelt daran, dass sie einmal seine Freundin sein wird. Aber warum bleibt er dann nicht bei ihr, als die Klasse auf dem Klausberg wandert? Warum setzt er sich nicht einmal bei der Rast zu ihr? Hanna, die Jüngste in der Klasse, kann sich nur noch wundern - ist es wirklich Zufall, dass sie das gleiche Wandertempo haben? Und was will er auf dem kleinen Gipfel, der auf der Karte als Sattelnock bezeichnet ist?

Eine romantische Kurzgeschichte vor dem Hintergrund der Bergwelt Südtirols.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.